Liegeplatz
Home Nach oben

 

 

Der Liegeplatz in Kiel, Blücherhafen 

  • gute Verkehrsanbindung
  • genügend Parkplätze (Achtung: zur Kieler Woche wird es mühsam)
  • sauberes Waschhaus

Die Blücherbrücke aus der Luft. Wir liegen an der Landseite in einer Box, mit dem Bug zum Kai. Platz 16. Die Boxen werden hier im unteren Bild von rechts nach links durchgezählt. Platz 18 ist links der Vorletzte, bevor die Boote der Wasserschutzpolizei kommen.  Die großen Gebäude sind Ministerien und der Landtag. Das kleinere Gebäude am Ufer mit dem hellroten Dach ist das Gebäude der Wasserschutzpolizei. Davor liegen meist Schiffe der Polizei im Wasser. 

Der Fußweg, der am Kai entlang führt wird Kiellinie genannt, geht (links oben im Bild) zur Bushaltestelle "Reventlou" (8 Minuten) und unten rechts zum Parkplatz "Hindenburgufer" (5 Minuten) an der Blücherbrücke. 

Liegeplatz Bushaltestellen und Parkplätze beim Liegeplatz
Liegeplatz im Blücherhafen / Blücherbrücke an der Kiellinie. Die Parkplätze sind kostenfrei und sicher. Während der Dienstzeiten der Ministerien der Landesregierung ist das Parken schwierig. Ab ca. 16 Uhr und am Wochenende sind die Parkplätze frei. 
Im angrenzenden Wohngebiet (Karolinenweg) gibt es weitere Parkplätze. Die Bushaltestellen befinden sich an den Parkplätzen "Hindenburgufer" und "Reventlou".
F = Haltestelle des Fördedampfers am Anleger "Reventlou".

Der Liegeplatz an der Bücherbrücke, vergrößerte Darstellung der Karte zum oberen Bild:

 
Blauwasser  e.V.
Hans-Eidig Weg 6
D 21435 Stelle
Tel.  04174-4389
 
Telefonnummer an Bord: 01 52 53 75 85 25
info@4sail.de
http://www.4sail.de 
 

Infos zum Liegeplatz und Sportboothafen Blücherbrücke:

 Das Foto unter http://www.panoramio.com/photo/2915987  zeigt im Vordergrund den Mast unseres Schiffes am Liegeplatz zur Kieler Woche. Über den Link im klein abgebildeten Stadtplan bekommt man eine gute Ansicht von Kiel.

Sporthafen an der Blücherbrücke

54° 20,0' N      10° 09,4' E

Sporthafen Blücherbrücke mit Zollsteg
c/o Sporthafen Düsternbrook, Hindenburgufer 60, 24105 Kiel
Tel: 0431-805 83 00, Fax: 0431- 805 83 03, Mobil: 0172-802 43 54

Hafenmeister Düsternbrook: Peter Knobel, Andreas Stranghöner

Unsere Yacht Kaper liegt am Platz Nr. 14

Die Yachtanlage Blücherbrücke bietet 17
und die Zollstege 4 Liegeplätze. Für den
Sporthafen an der Blücherbrücke mit
Zollsteg (nur Landseite) sind die Hafen-
meister vom Sporthafen Düsternbrook
zuständig. Die Wassertiefe beträgt 3 bis 5 m.
Die Blücherbrücke schließt direkt südlich
an den Sporthafen Düsternbrook an. Das
Einlaufen ist Tag und Nacht unproblematisch.
Nachts läuft man erst im befeuerten Fahr-
wasser nach Kiel ein und steuert dann recht-
winklig die Einfahrt an.
 

Die Blücherbrücke liegt zusammen mit dem
Sporthafen Düsternbrook sehr attraktiv, nicht
weit von an der Kieler Innenstadt entfernt. Der
Hafen liegt direkt an den Landesministerien
und in der Nähe des Naherholungsgebietes
"Düsternbrooker Gehölz". Am Sporthafen
Düsternbrook beginnt die berühmte "Kiel-Linie",
an der sich bis zum "Ostseekai" beim Bummel
in die Innenstadt eine Vielzahl sehr guter
Restaurants befinden. Dem Sportschiffer
werden alle Möglichkeiten der Versorgung
einer großen Hafenstadt geboten.

WC & Duschen im angrenzenden Sporthafen Düsternbrook

Trinkwasser am Steg

Steckdosen am Steg -

Kartentelefon -
Restaurant - Bus
Entsorgung Altöl

 

 
 
 
Kontakt: info@4sail.de Telefon Festnetz: 04174-4389 AB, SMS: 01 52 53 75 85 25  .
Copyright © 2017 Blauwasser e.V., Der Gemeinnützigkeit verpflichteter Förderverein für internationale Verständigung. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 2017