Kiel - Hamburg
Home ] Nach oben ] Fahrt nach Rendsburg ] Brücken & Schleusen ] Kieler Woche Abschluss ]

 

 

Die Saison beginnt in Kiel und endet in Hamburg

Überführung: Die Termine hängten von den Gezeiten ab. Auf der Hinfahrt nach Kiel benötigen wir so häufig nur einen Tag, zurück sind zwei Tage notwendig, da der Nord-Ostseekanal nur am Tage befahren werden darf.

Überführungsfahrt nach Kiel

Von Harburg fahren wir im Mai zum Sommerliegeplatz  in Richtung Kiel. Am Samstag, 11.5.2019 geht´s ca. um ca.07:00 Uhr los. Anreise bei Bedarf am frühen Abend. Dann fahren wir auf der Elbe (ca. 6-7 Stunden), übernachten im NOK und fahren am Sonntag im Nord- Ostsee- Kanal (ca.8 Stunden). 

Eine Besonderheit in diesem Jahr: Wir machen einen Zwischenstopp für eine Woche in Rendsburg, um das Unterwasserschiff neu zu streichen. Helfer sind willkommen!

Sportboote nutzen die kleine Schleuse... links im Bild.
Schleuse Brunsbüttel: Bildnutzung mit freundlicher Genehmigung des Wasser- und Schifffahrtsamtes BrunsbüttelKarte aus openseamap.org - die freie Seekarte

Am Sonntag Nachmittag / Abend erreichen wir unseren Liegeplatz in Rendsburg. Von dort fahren wir mit der Bahn zurück.


Auf der Süderelbe: Die Kattwykbrücke

Mit den Großen gemeinsam in Kiel in der Schleuse
 

Schleuse Brunsbüttel


Ausfahrt in den NOK
Film von der Kanalfahrt: Kiel-Canal.de
 

Schwebefähre bei Rendsburg


An einer Ausweichstelle im Kanal



Blick von einer Brücke bei Kiel auf die Schleuse in Kiel- Holtenau.
Bilder aus dem Film Kiel-Canal.de
Bildnutzung mit freundlicher Genehmigung des Wasser- und Schifffahrtsamtes Brunsbüttel

Liegeplatz in Kiel

 

Kopie aus OpenSeaMap

Schleuse Holtenau bis Liegeplatz in der Kieler FördeLiegeplatz in Kiel vor der Landesregierung

Rückführung nach Hamburg: 3.10. bis 4.10. (letzter Segeltörn in diesem Jahr) und dann vom 5.10. bis 6.10. geht es zurück nach HH.

In diesem Jahr, 2019, wegen des Feiertags 2x2 oder 4. Tage!! Je nach Wunsch kann man sich auf beiden Törns (534. & 535.) oder nur an einem Törn (534. oder 535.) anmelden.

Nach  2 schönen Segeltagen auf der Kieler Förde und der Ostsee.......

geht dann am 5.10. geht die Fahrt zurück von Kiel nach Hamburg. Dazu fahren wir früh Morgens zuerst in den den Nord-Ostsee Kanal, übernachten vor Brunsbüttel im NOK und gehen dann am nächsten Vormittag durch die Schleuse auf die Elbe, die uns mit dem auflaufenden Gezeitenstrom nach Hamburg tragen wird.  Hamburg erreichen wir dann am Sonntag, 16-20 Uhr. Nach dem gemeinsamen Entladen des Schiffs endet der Törn im Harburger Hafen.

Abfahrt von Kiel in Richtung Hamburg:

Wir treffen uns am 02.10. in Harburg / Hamburg und fahren dann gemeinsam mit der Bahn (Gruppenkarte) nach Kiel:

  • Mittwoch, 2.10. ca. 18:20 Uhr ab Harburg Bahnhof bis Kiel Hbf. - dann Taxe zum Liegeplatz. http://reiseauskunft.bahn.de - oder bei eigener Anreise in Kiel ca. 20 Uhr am Liegeplatz.
  • Törn 534.: Am Donnerstag segeln wir nach dem Frühstück nochmals raus auf die Ostsee und genießen das schöne Segelrevier.
  • Freitag sind wir wieder zurück in Kiel.
  • Törn 535.: Am Samstag, 5.10. ca.  6 Uhr legen wir in Kiel ab in Richtung Schleuse Holtenau, um in den Nord- Ostsee- Kanal einzulaufen.
  • Übernachtung in Brunsbüttel
  • Segelfahrt auf der Elbe. Am frühen Morgen trägt uns die Flut nach Hamburg.
  • Ankunft in Hamburg - Harburg am 6.10.  gegen 16-20 Uhr. 

 
 
 
Impressum-DSGVO-Cookies: info@4sail.de Telefon Festnetz: 04174-4389 AB, SMS: 01 52 53 75 85 25  .
Copyright © 2019 Blauwasser e.V., Der Gemeinnützigkeit verpflichteter Förderverein für internationale Verständigung. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 2019